cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Das Geständnis eines Newbies

Das Geständnis eines Newbies

Hallo Internet,

 

ich bin noch relativ neu was das Entwickeln mit Magento (2)  angeht und bin auch noch leicht überfordert.

(Meine Vorkenntnisse haben sich bisher nur auf einfache PHP/JS Entwicklung und programmieren von "offline" Programmen via C++ beschränkt)

 

Meine Arbeitsweise bei der Modulentwicklung in Magento sieht wie folgt aus:

1. Auf den DevDocs nach dem Suchen was ich brauche (z.B. spezielles Ui-Component)

2. Code-Snippet kopieren

3. In mein Modul einpfelegen

4. Anpassen

5. Fertig

 

Geht das nur mir so? Oder soll man sich ernsthaft die einzelnen XML-Strukturen etc. merken?

Ich komme mir doof vor sowas zu fragen aber mir erscheint es unmöglich wirklich zu "programmieren" bzw. aus dem Gedächtnis heraus einfach loszutippen?

 

Ich hoffe Ihr nehmt mir diese evtl. blöde Frage nicht übel.

 

Grüße

 

2 REPLIES

Re: Das Geständnis eines Newbies

Hallo Devguard :-)

 


aber mir erscheint es unmöglich wirklich zu "programmieren" bzw. aus dem Gedächtnis heraus einfach loszutippen?

Ich denke dafür ist es bei uns allen noch zu früh, weil keiner noch viel Erfahrung mit Magento 2 hat :-)

 

Mit der Zeit wird man sich mehr und mehr der neuen Konstrukte merken, ob es im Falle der ui-Components jemals alles sein wird, bezweifle ich aktuell noch ;-) Also keine Sorge.

Ich versuche trotzdem, so viel wie möglich selbst zu schreiben und wenig zu kopieren, so geht es schneller in Fleisch und Blut über.

-----
Anna from E-CONOMIX

Re: Das Geständnis eines Newbies

Hallo Devguard,

seit 2007 betreue ich in meiner Freizeit einen osCommerce - basierten Onlineshop. Wegen eines nötigen Wechsels der Shop-Software aus Altersgründen entschieden wir uns nun für Magento.

 

Obwohl ich mich in PHP, HTML, CSS usw. für recht fit halte, tauche ich bei Magento in eine völlig neue Welt ein. Geht, glaube ich, vielen so.

 

Auch, wenn ich beim Programmieren aus Effizienzgründen hin und wieder aus meinen eigenen Code-Sammlungen kopiere, setze ich neue Projekte lieber per Hand auf, um so besser den Überblick zu behalten. Denn was Du selbst geschrieben hast, haftet Dir weitaus besser im Gedächtnis.

 

Natürlich sieht man als Einsteiger bei Magento den Wald vor lauter Bäumen nicht, wühle mich derzeit selbst noch durch das Dickicht, weil schon allein die Installation manche Überraschung bereit hält. Hinzu kommt die noch recht dürftige und breit gestreute deutsche Dokumentation, dass ich für meinen Teil momentan noch mehr Zeit mit Recherchen als mit der eigentlichen Arbeit am Shop verbringe.

 

Aber man wächst mit seinen Herausforderungen!

 

Grüsse George