cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Hartnäckige Übersetzungsprobleme

Hartnäckige Übersetzungsprobleme

Hallo Zusammen 

ich weiss einfach nicht weiter.

Verwende Magento 1.9.2.3 mit dem Free Templates Accessshop

Es funktioniert alles nur in der Artikeldetails steht immer immer noch Description und wollte die in Beschreibung ändern.

Auch wenn ich den Artikelattribut auf Beschreibung ändere wird der Deutsche Tesxt nicht übernommen. habe auch das Deutsche Sprachpaket installiert.

 

3 REPLIES

Re: Hartnäckige Übersetzungsprobleme

Sie können die Übersetzung in der CSV des Templates anpassen.

 

wechseln Sie dazu in den Ordner ihrer Magentoinstallion und dann in app/design/frontend/Accessshop/default/local/de_DE/.

Hier finden Sie eine translate.csv.

 

in diese müssen sie folgende Zeile hinzufügen:

 

"Description","Artikelbeschreibung"

Bitte die Anführungszeichen nicht vergessen.
Danach speichern, Datei hochladen und den Cache leeren nicht vergessen.

 

Hoffe das hat geholfen.

 

Viele Grüße,

Mathias

★ Magento Certified Frontend Developer
Happy? Kaffee ausgeben : ) - Mein Magento 1+2 Blog: www.DerMatz.de
Follow me on Twitter: @_dermatz


Re: Hartnäckige Übersetzungsprobleme

Die Übersetzungen sind meiner Meinung nach wirklich etwas "tricky". Wir sind auch relativ neu bei Magento dabei und wir gehen immer folgendermaßen vor: 

1) Wir bearbeiten unsere Überetzungs-CSV IMMER und AUSSCHLIEßLICH mit Libre Office. Die Darstellung ist deutlich besser und man muss keine Anführungszeichen etc beachten. Das klappt nicht mit numbers oder Excel.

 

Die entsprechende translate.csv sieht bei Libre Office so aus: 

 

Ab und an passiert es aber, dass die Übersetzung nicht greift. Das liegt aber meist daran, dass wir nur den englischen Begriff übersetzt haben und nicht den Original-String. Der ist wie folgt zu finden:

System > Konfiguration > Fortgeschritten > Entwickleroptionen

Dann in einen Store View gehen, anschließend unter "Fehlerbeseitigung" die Punkte "Anleitungen für den Vorlagenpfad" und "Blocknamen zu Hinweisen hinzufügen" auf "Ja" stellen. Im Bereich "Inline übersetzen" den Punkt "Für Frontend aktivieren" auf "Ja" stellen.

--> Speichern

 

Dann ins Frontend wechseln und nicht erschrecken, es wird alles rot. Dann an die entsprechende Stelle im Shop navigieren und über den Bereich fahren. Links daneben erscheint ein kleines Buch. Darauf klicken und es erscheint ein Fenster. Dort findet man unter "original" den Original String zur Übersetzung. 

 

 

Diesen Original String in der .CSV übersetzen, Cache aktualisieren und frontend neu laden.

 

Sollte dies noch iimmer nicht funktionieren muss in dem gleichen Fenster was sich über das Buch öffnet, das "Scope" mit verwendet werden. Um es zu verkürzen: 

Bei description müsste dann in der CSV als Originalbegriff "Mage_Catalog:Smiley Very Happyescription" eingegeben werden. Speichern, hochladen, Cache leeren, fertig Smiley Happy

 

Ich hoffe ich konnte etwas helfen Smiley Happy

 

 

 

Re: Hartnäckige Übersetzungsprobleme

Bitte aber daran denken, dass während der Zeit solange "Inline übersetzen" aktiviert ist, auch "Normale Besucher" im Frontend dann wild rumschreiben können.

 

Sicher und sauberer ist die Anpassung über die translate.csv

★ Magento Certified Frontend Developer
Happy? Kaffee ausgeben : ) - Mein Magento 1+2 Blog: www.DerMatz.de
Follow me on Twitter: @_dermatz