cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Magento 2: Das umfassende Handbuch. Alles, was Sie für einen erfolgreichen Online-Shop benötigen

Magento 2: Das umfassende Handbuch. Alles, was Sie für einen erfolgreichen Online-Shop benötigen

Hallo in die Runde,

 

ich hoffe die kleine Eigenwerbung sei mir an dieser Stelle verziehen, aber seit dieser Woche ist das umfangreichste deutschsprachige Magento 2 Buch verfügbar: https://www.amazon.de/dp/3836242311

 

Über ehrliche Bewertungen und Anregungen, gerne direkt auf Amazon, würde ich mich freuen!

4 REPLIES

Re: Magento 2: Das umfassende Handbuch. Alles, was Sie für einen erfolgreichen Online-Shop benötigen

Hallo,

hab das Buch seit ein paar Tagen und bin mittleerweile bis Kapitel 4 (Installation und Konfiguration) gekommen.

Positiv ist schon mal anzumerken, dass es verständlich geschrieben ist...also für jemanden in der Branche. Auch funktionieren die Programme mit denen der Autor arbeitet (XAMPP mit PHP 7.0.8 und Magento 2.1.7)

Die Installation funktioniert einwandfrei, solange man sich an das Buch hält. Allerdings hänge ich nun fest, da bei dem Öffnen des Dashboards keiner der angezeigten Links funktioniert und alle Icons fehlen. Somit komme ich auch mit dem Buch im Moment nicht weiter.

Die Links im Dashboard haben alle am Ende den Hashtag (#) stehen. Falls jemand weiss woran das liegt und wie ich das gelöst bekomme, bitte informieren.

Re: Magento 2: Das umfassende Handbuch. Alles, was Sie für einen erfolgreichen Online-Shop benötigen

Hey,

 

danke für das Feedback! Das Problem prüfe ich einmal.

Re: Magento 2: Das umfassende Handbuch. Alles, was Sie für einen erfolgreichen Online-Shop benötigen

Korrektur zum Buch:

In Kapitel 3.3 "Installation von Mgento" scheint eine Unstimmigkeit zu sein. Es wird nach der WEbinstallation geschreiben, dass noch das Contrent Deploy durchgeführt werden muss. Gibt man den Befehl aber so ein wie er im Buch sthet (php bin/magento setup:static-content:deploy de_DE) dann scheinbt es (zumindest bei mir) dazu zuführen, dass im Dashboard kein einziges Icon angezeigt wird, und alle Links auf der linken Seite ins Leere führen. Ich hab den Befehl ohne den Zusdsatz "de_DE" erneut ausgeführt, und siehe da; alle Icons tauchen auf, und die Links in der Menüführung funktionieren plötzlich.

Allerdings; einNebeneffekt scheint es im IE zu geben. Ruft man das Dashboard im IE mit "localhost/magento/admin" auf, erscheint nach einiger Zeit die Meldung: "Die Seite kann nicht angezeigt werden"...(Magento arbeitet also scheinbar nicht mit jedem Browser zusemmen...   :-) )

 

Re: Magento 2: Das umfassende Handbuch. Alles, was Sie für einen erfolgreichen Online-Shop benötigen

Lief denn die Generierung ohne Fehler / Probleme durch?