cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Mit Magento 1.9 oder Magento 2 beginnen? Fragen zur Umsetzung.

Mit Magento 1.9 oder Magento 2 beginnen? Fragen zur Umsetzung.

Hallo,

 

 

Ich habe bislang mit Magento 1 und 2 keine Erfahrungen, jetzt überlege ich ob ich mit 1.9 oder 2 starten sollte.

 

Hab mal die Vor- und Nachteile mal gegenübergestellt

 

Vorteile 1.9 : Erprobt, es gibt viele Erweiterungen (besonders für deutsche Händler), Stabilität

Nachteile 1.9: Ich investiere Zeit und Geld für einen Shop der nur eine absehbare Zeit funktioniert, Sicherheitsupdates werden 2018 eingestellt

 

Vorteile: 2: Zukunftssicher, responsiver, ressourcenärmer, Sicherheit, mehr Performance, Mulitlayer,

Ich lerne direkt das neue Magento und erspare mir Zeit und Geld für einen Wechsel von  1.9 auf 2.

Nachteile. Noch wenige Erweiterungen, schwierig für deutschen Markt rechtssicher zu bekommen, unausgereift, Entwickler müssen sich auch noch einarbeiten.

 

Fragen zur Realisierung:

 

1. Während des laufenden Online Betriebs Veränderungen am Shop vornehmen, besser in einer  speziellen Entwicklungsumgebung die der Host mir zur Verfügung stellt? Cronjob? Oder Veränderungen vorbereiten und Homepage dann kurz zum implementieren down nehmen?  Mit Magento 2 besser machbar? 

 

2. Gibt es einen Unterschied zwischen 1.9 und 2 wie Templates und Module installiert werden?

 

3. Wenn ich Magento 2 nutze, stehen zur Zeit noch wenige Erweiterungen zur Verfügung, hätte jemand Tipps (vlt. Link) wie ich einen Shop mit Magento 2  rechtssicher in Deutschland betreiben kann?

 

4. Mit Magento 1.9 oder Magento 2 beginnen?

 

Freue mich wirklich über jeden Hinweis.

 

Gruß

3 REPLIES

Re: Mit Magento 1.9 oder Magento 2 beginnen? Fragen zur Umsetzung.

Hallo,

Ich möchte darauf hinweisen dass alles folgende nur meine Meinung ist, und nicht als feststehende Fakten zu betrachten sind.

 

Zu Ihren Fragen.

1. Updates

IMMER mit staging-Umgebungen arbeiten. Das hat nichts mit der Frage Magento 1 oder 2 zu tun, sondern mit stabilität. Erst alles testen auf einer (klon-)Umgebung. Erst nach erfolgreiechen test die Änderungen übernehmen.

2. Ja. Struktur ist komplett anders.

3. Lt. Magento kommen ende Q1 (oder Q2) ofizielle deutsche sprachdateien. Rechtssicherheit in dem Zusammenhang ist ja praktisch nur die Benennung von Knöpfen, also nicht so spannend. Die Bestellübersicht ist ja OK,

4. Hängt davon ab welche features/ plugins Sie benötigen und wann Sie mit dem Shop Live gehen wollen.

Kommt auf den Einzelfall an. Im Źweifel würde ich empfehlen mit M2 zu beginnen und langsam features hinzu zu fügen.

Jetzt mit veralteter Software zu beginnen widerstrebt mir. Aber wie gesagt. Das ist nur meine Meinung.

Mit freundlichen Grüßen, Sebastian Keutmeier

Re: Mit Magento 1.9 oder Magento 2 beginnen? Fragen zur Umsetzung.

Ob die Sicherheitsupdate eingestellt werden und ob das so eine gute Idee wäre, steht noch offen. Was die Geschwindigkeit angeht, ist Magento 2 meiner Meinung nach Kernschrott und nur mit viel Aufwand einigermaßen schnell zu kriegen. Hier die Leute zu etwas zu zwingen, treibt sie eher in die Arme anderer Anbieter. Ich sehe bei Magento die gleiche Entwicklung, wie ich sie bei MySpace sehe - ein Platzhirsch bringt ein langsames Update, die Leute sind genervt und Facebook konnte durchstarten.

Zudem vernachlässigt das System Händler mit Varianten (kombinierte Artikel) out-of-the-box noch sehr sträflich. Hier sind nicht nur die Textilhändler durch praktisch nicht vorhandene Lösungen bezüglich des Datenimports zu Saltos gezwungen, sondern auch Elektronikhändler, bei denen Geräte mittlerweile nicht nur in verschiedenen Leistungsklassen, sondern oft auch Farben, angeboten werden.

Bin gespannt was passiert, doch solange nichts passiert, passiert irgendwann wo anders was.

Smiley Wink

Re: Mit Magento 1.9 oder Magento 2 beginnen? Fragen zur Umsetzung.

Hallo,

wie auch Sebastian schon schrieb, ist mein Kommentar ebenfalls nur meine Ansicht und nicht als allgemein gültig zu betrachten.

 

Da ich in der gleichen Situation wie Du war, nämlich in puncto Magento komplett unerfahren, entschied ich mich für Magento 2. Die ernsthafte Einarbeitung ist derart komplex, dass ich meine Zeit nicht in ein, wenn auch bewährtes, doch absehbares Auslaufmodell investieren wollte, zumal doch stellenweise gravierende Unterschiede beider Versionen bestehen.

 

Für die deutsche Überstzung und die Rechtssicherheit nutze ich derzeit die kostenlosen Packages language-de_DE, GermanLaw und BasePrice von Magenerds, komme damit aber auch nicht um eigene Anpassungen herum.

 

Deutsche Dokumentationen bezüglich Magento 2 erscheinen allmählich immer mehr, sehr zu empfehlen dieses Handbuch, aber auch immer mehr andere Seiten geben hilfreiche Informationen.

 

Sicher liegt noch der ein oder andere Kampf vor einem, den hätte man als Neueinsteiger aber auch mit Magento 1.

 

MfG George