cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Zusammenstellen von Produkten zu Packages für Großhändler

Zusammenstellen von Produkten zu Packages für Großhändler

Ich habe einen Magento-Shop in dem es u.a. Artikel A und Artikel B gibt.

Nun möchte ich für Großhändler ein Package anbieten, das exakt 12 Stück von Artikel A und Artikel B beinhaltet, der jeweilige Großhändler sich aber die Aufteilung selbst aussuchen kann (z.B. 4 x Artikel A und 8 x Artikel B oder 12 x Artikel A und kein Artikel B etc). Der Preis des Packages soll sich aus den einzelnen Artikeln errechnen, wobei es dann noch eine gesamte prozentuelle Ermäßigung gibt.

 

Jemand eine Idee wie ich das am besten mit Magento abbilden kann?

Ich habe es schon mit einem Gruppen- bzw. einem Bündel-Artikel versucht, in beiden Fällen schaffe ich es aber nicht zum gewünschten Verhalten zu kommen.

 

3 REPLIES

Re: Zusammenstellen von Produkten zu Packages für Großhändler

Hallo binchen,

 

was genau fehlt dir bei den Bündel-Produkten? Die Begrenzung auf maximal 12 Stück? Eigentlich beschreibst du schon das was Bündel-Produkte tun sollten, aber vielleicht brauchst du auch ein paar Erweiterung? ;-)

 

Grüße Björn

Re: Zusammenstellen von Produkten zu Packages für Großhändler

Hallo Björn, naja, Bündelartikel machen schon prinzipiell das was ich brauche, allerdings nicht in allen Details: Wichtig für mich ist dass die Gesamtzahl der Artikel immer diesselbe oder ein Vielfaches sein muss, also wenn z.B. zwei Artikel als Bündelartikel angegeben sind und bei beiden als Standardmenge 6 eingestellt ist, darf die jeweilige Anzahl vom Kunden nur so verändert werden dass sich insgesamt 12 oder ein Vielfaches von 12 ergibt. Ich habe das mittlerweile über Javascript gelöst (wenn die Summe nicht passt wird der Add-to-cart-Button deaktiviert) - bin mir aber nicht sicher ob das wirklich eine saubere Lösung ist! ;-) Bin daher nach wie vor für alternative Tipps dankbar! LG, Binchen

Re: Zusammenstellen von Produkten zu Packages für Großhändler

Hey binchen,

 

das JavaScript ist nur die halbe Miete. Du brauchst ja auch eine Validierung auf PHP-Basis und dann ggf. auch noch eine Valdierung im Cart wenn dort die Menge angepasst werden kann für diese Produkte. Mit deiner jetzigen Lösung wird du da wohl ggf. auch mal falsche Bestellungen bekommen. Aber besser als gar keine Bestellungen Smiley Wink

 

Grüße Björn