cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

multi store verständnisfrage

multi store verständnisfrage

Hallo,

ich möchte einen multi store mit 1.9. konfigurieren. Ich habe einen Haupt-Shop mit 5 Hauptkategorien (Bsp. Roller 50ccm, Roller 125ccm, Motorräder, Quads, Ebikes). Im zweiten Shop möchte ich beispielsweise nur drei Kategorien anlegen (Roller 50ccm, Roller 125ccm, Motorräder).

Muss ich für diesen zweiten Shop eine zweite root Kategorie anlegen oder nicht. DIe Artikel sind die selben nur sollen teilweise  Artikel, die im Haupt-Shop angezeigt werden im anderen nicht erscheinen. Ich möchte nur sicher gehen, dass ich bei der  grundlegenden ersten Konfiguration keine Fehler mache.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

LG

9 REPLIES

Re: multi store verständnisfrage

Hallo @fpr13,

 

No, you can use the first root category.

Then on the second shop, you switch store view, (magento admin reloads) and then under categories you can choose to disable the 2 categories you dont need, simply by unchecking the default value sign for each of them.

 

Let me know if this helps you Smiley Happy

 

-- Best regards --
Kent Christiansen / @KentChrDK / Magento Certified Solution Specialist / Visit my site (DK)

Re: multi store verständnisfrage

Hello Kent,

 

thank you very much, this helps me a lot! Smiley Happy

Ich habe noch eine spezielle Frage: Wir planen zusätzlich zu unserem Hauptshop mehrere Websites mit den dazugehörigen Domains  mit Magento zu verwalten.

Diese Seiten sollen teilweise die Artikel vom Hauptshop anzeigen, aber ohne die Warenkorb und Bestellfunktion, quasi als Produktkatalog. Muss man dafür zwei Magento Installationen paralell verwalten?

Für einen reinen Produktkatalog ohne Warenkorb muss man ja einige Module im Backend deaktivieren, diese wiederum werden aber vom Hauptshop benötigt, oder denke ich hier zu kompliziert?!

Bin für jeden Tipp dankbar!

Vielen Dank nochmal!!!

Re: multi store verständnisfrage

Vermutlich kann man das am besten übers Template machen.

Also alles was irgendwie mit warenkorb und so zu tun hat herausnehmen.

kompliziert wird es wenn jemand "händisch" cart oder checkout in der adressleiste seines browsers eingibt.

 

Im prinzip ist es auch dann möglich den controller anzupassen um eine 404 zu präsentieren. Das könnte allerdings etwas aufwändiger werden.

 

Ansonsten sind 2 Shops wohl die einfachere variante. Dann ergibt sich allerdigns das problem der doppelverwaltung von Produkten

Mit freundlichen Grüßen, Sebastian Keutmeier

Re: multi store verständnisfrage

Hi @fpr13,

 

Good you could use it Smiley Happy

 

Question:

Diese Seiten sollen teilweise die Artikel vom Hauptshop anzeigen, aber ohne die Warenkorb und Bestellfunktion, quasi als Produktkatalog. Muss man dafür zwei Magento Installationen paralell verwalten?

Für einen reinen Produktkatalog ohne Warenkorb muss man ja einige Module im Backend deaktivieren, diese wiederum werden aber vom Hauptshop benötigt, oder denke ich hier zu kompliziert?!

 

Answer:

This I would solved by selecting the second store view (when multi store setup is created) then under Catalog > Products, simply setting all products to Qty = 0 and disabling the stock management for the second store.

Top cart I would hide using template change or css (display: noneSmiley Wink and for checkout - check the admin setting under System > Configuration ( I can't remember is you can disable the cart in admin).

Checkout could be hidden using xml and redirects (from checkout to store home or catalog) out of the box I think.

 

 

 

 

-- Best regards --
Kent Christiansen / @KentChrDK / Magento Certified Solution Specialist / Visit my site (DK)

Re: multi store verständnisfrage

@Maxanooo - Maybe he could setup redirects from /checkout and /cart to home or catalog ? 

 

 

-- Best regards --
Kent Christiansen / @KentChrDK / Magento Certified Solution Specialist / Visit my site (DK)

Re: multi store verständnisfrage

für mich ist ein Multi Stor = 1, 2, 3, ... URl

im Store verwalten kannst du jedem eine eigene root Menu zuweisen 

die Artikel und menu kanst du unter dem Store 1 deaktivieren   und store 2 aktviren 

es ist alles möglich

 

Re: multi store verständnisfrage

danke für die Antworten!

Ich werde das ganze mal testen.....

 

 

 

Re: multi store verständnisfrage

Diese Seiten sollen teilweise die Artikel vom Hauptshop anzeigen, aber ohne die Warenkorb und Bestellfunktion, quasi als Produktkatalog. Muss man dafür zwei Magento Installationen paralell verwalten?

Das ist definitiv umsetzbar, geht alles unter einer einzigen Installation. Unser Shop hat z.B. 3 Lizenzpartner, je einen für AT, CH und HU. Die bekommen alle Produkte in ihren Shops, so wie es im jeweiligen Land benötigt wird, also teilweise die gleichen, die wir auch anbieten, oder eben nach ihren Wünschen entsprechend. Daneben hat jeder Lizenzpartner neben uns als Basis noch etliche Subdomainpartner, glaube mittlerweile sind es 45 die aufgeteilt sind, die widerum haben jeweils alle Produkte des jeweiligen Lizenzpartners und agieren quasi nur als Affiliates. Also komplette Bestellabwicklung läuft über die Lizenzpartner und die Subdomainpartner sind prozentual beteiligt. Die Möglichkeit eben mit Global, Website und View zu arbeiten lässt quasi alles zu, ist halt teilweise etwas verzwickt und viel zu konfigurieren, aber es geht.

Re: multi store verständnisfrage

Hallo!

Answer:

This I would solved by selecting the second store view (when multi store setup is created) then under Catalog > Products, simply setting all products to Qty = 0 and disabling the stock management for the second store.

Top cart I would hide using template change or css (display: noneSmiley Wink and for checkout - check the admin setting under System > Configuration ( I can't remember is you can disable the cart in admin).

Checkout could be hidden using xml and redirects (from checkout to store home or catalog) out of the box I think.

 

Reply:

Ich habe deine Empfehlungen erst jetzt testen können. Ich kann die Lagerverwaltung (stock management) nur global verwalten. Das heist wenn ich Stückzahl auf 0 gebe, wird der Artikel gar nicht angezeigt

 

Leider funktioniert das bei mir nicht...